Kann jede:r
teilnehmen?

Ja, selbstverständlich kann jede:r teilnehmen. Es sind keiner Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen notwendig.  Für alle, die störende, immer wiederkehrende Verhaltens- und Strukturmuster ihrer bestehenden und/oder Ursprungsfamilie erkennen und versöhnen wollen.

Ziele Familienaufstellung

Familienmuster lösen

Alte Konflikte heilen lassen

Sehnsüchte freilegen

Familie neu definieren

Neue Beziehungsmuster finden

Resonanz in sich und mit anderen

Inhalte

Wobei hilft Dir eine Familienaufstellung?

Die systemische Familienaufstellung nach der Kutschera-Resonanz® Methode hilft dir beim Versöhnen mit alten Verletzungen und Finden von neuen Familienbildern, sodass du deine Sehnsüchte erkennen und leben kannst und dich frei und verbunden fühlst.

Über Generationen unbewusst übernommene Glaubenssätze, Verhaltensmuster und Rollenbilder werden bewusst gemacht und aufgelöst. Dies geschieht mittels der realen, räumlichen Nachbildung des gesamten Familiensystems mit all seinen wesentlichen beteiligten Personen, Werten, Emotionen und Objekten.

Systemische Aufstellungen sind sinnvoll bei Themen wie

  • aktuellen oder lang bestehenden Konflikten
  • Problemen oder offenen Themen aus der Familie
  • gesundheitlichen Problemen
  • Lebensabschnittsänderungen (Ehe, Kinder, Tod, Krise…)
  • Berufliche Veränderungen
  • Patchwork Familien
  • Regenbogenfamilien
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Emotionalen Verletzungen
  • Sexuellen Problemen

Wenn sich alte, sich wiederholende Gefühle wie Ärger, Trauer, Wut, Resignation, Ungerechtigkeit, Hilflosigkeit etc. aufgestaut haben, können diese deine aktuelle Lebensqualität und Lebenssituation stark beeinflussen.

Diese werden mithilfe einer Familienaufstellung transformiert, sodass du wieder die Schönheiten, Fähigkeiten und Geschenke deiner Ursprungsfamilie siehst und annehmen kannst.

  • Lösen von hinderlichen Mustern, förderliche Muster wiederfinden & stärken
  • Rollenklarheit in Beziehungen
  • Gesundheit für Körper, Geist und Seele
  • Versöhnen mit der Ursprungsfamilie
  • Erhöhung der Lebensqualität
  • Die eignen Talente und Sehnsüchte freilegen
  • Finden und Definieren von einem Zuhause, in das jeder gerne kommt
  • Geschichtliche und kulturelle Konflikte lösen

Was ist der Unterschied zu anderen Aufstellungen?

Die Gründerin des Instituts Dr. Gundl Kutschera hat bei Virginia Satir, in den USA gelernt.  Virginia Satir gilt als Begründerin der systemischen Familientherapie und wird auch als „Mutter der Familientherapie“ bezeichnet. Ihre neue Sicht und Herangehensweise in der Arbeit mit Familien hat die therapeutische Szene revolutioniert. Gundl hat mit der Kutschera-Resonanz® Methode das Modell der 5 Rollen und das Talentemodell/Energiemuster hinzugefügt. Dadurch wird in Systemen/Familien ein gleichwertiges Miteinander möglich, und eine neue Vielfalt durch das Erlernen und Wechseln der verschiedenen Rollen.

Wenn ein System gelöst und im Resonanzzustand neu aufgestellt ist, entstehen neue Ressourcen und Zielbilder. Diese werden im Seminar integriert, sodass neues Verhalten im Alltagsleben möglich wird.

Was ist denn der Resonanzzustand (in einem System?). Wenn jede:r die eigenen Bedürfnisse wahrnimmt und lebt und sie im Einklang sind mit den Bedürfnissen der anderen. Es handelt sich dabei um ein ständiges Ausbalancieren, wie einen Tanz.

Bei uns leiten immer zwei Resonanz-Trainer:innen die Aufstellungen und sind für persönliche, individuelle Betreuung da.

Kann jede*r zu unserer Familienaufstellung kommen?

Ja, selbstverständlich kann jede:r teilnehmen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.  Für alle, die störende, immer wiederkehrende Verhaltens- und Strukturmuster ihrer bestehenden und/oder Ursprungsfamilie erkennen und versöhnen wollen.

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung:

  • geforderte Fortbildungsveranstaltung gemäß §1 Abs. 2 der Verordnung über
  • Standes- und Ausübungsregeln für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung;
  • für Mediation gemäß §20 ZivMediatG;
  • für Erziehungsberatung gemäß §107 Abs. 3 Z 1 AußStrG
  • Fachtrainer & Coach ISO 17024

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen, Vorkenntnisse oder Vorausbildungen notwendig. Familienaufstellungen können mehrmals gemacht werden.

Kosten & Termine

€ 560,-

inkl. MwSt.

Im Seminarpreis inkludiert:

  • 3 Tage Seminar
  • Jede:r Teilnehmer:in stellt eigenes System auf
  • Persönliche Betreuung während des Seminars nach Bedarf
  • Individuelles Abstimmen deiner Themen und Ziele mit den Trainer:innen
  • Seminarpauschale

Preise sind exkl. Übernachtung & Verpflegung

Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muss man es aber vorwärts.

Søren Kierkegaard

Was möchtest du heute erfahren?

Lerne unsere Trainer:innen kennen

Jetzt kennenlernen