Kutschera-Resonanz® Familien/Kinder/Jugend-Coach

Die Ausbildung zum Kutschera-Resonanz® Familien / Kinde/Jugend-Coach entwickelt die Basis für Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen, der Schule und den Eltern, Strategien zu Gesundheitsbewusstsein und präventiven Gesundheitsmaßnahmen, Konfliktlösungs-Strategien, Klarheit beim Setzen vom Schutzrahmen, Äußern und Eingehen auf die Bedürfnisse der Kinder bzw. Partner, Erkennen und Nutzen spezifischer Lernstrategien.

Im Zusammenleben und in der Zusammenarbeit mit Kinder und Jugendlichen, Eltern und PädagogInnen wird es immer wichtiger, neben akademischen oder bildungs-, entwicklungs- bzw erziehungs-relevanten Fachthemen, vor allem Selbstvertrauen, Sozialverhalten und Gesundheitsbewusstsein zu schulen. Denn unter den zunehmend komplexen Rahmenbedingungen der modernen Industriegesellschaft sind sie alle den Belastungen und Veränderungen nur dann gewachsen, wenn sie in der Lage sind, das kommunikative und kreative Potenzial der Mitglieder von Familien und Schulen zu aktivieren.

Die TeilnehmerInnen werden befähigt, Eltern, Kinder, Jugendliche, Schulklassen, LehrerInnen und Familien zu coachen und systembezogen zu entwickeln, d.h. den Umsetzungserfolg der vereinbarten Ziele bei den anvertrauten Personen zu erhöhen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Selbstvertrauen und Eigenverantwortung
  • Ganzheitliches Gesundheitsbewusstsein
  • Soziales Miteinander
  • Lernmethoden, ganzheitliche Lernstrategien

Zielgruppen
Die Ausbildung zum Kutschera-Resonanz® Familien / Kinde/Jugend-Coach wendet sich an LehrerInnen und PädagogInnen, Eltern und all jene, die Kinder und Jugendliche in ihrer Entfaltung unterstützen wollen bzw. die an die Wirkung von Selbst- und Sozialkompetenz glauben und damit Entwicklungen für gesunde Kinder, neue Schulen und Familien und ein lebendiges Miteinander in Gang bringen wollen.

Ausbildung / Organisation
Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung zum Kutschera-Resonanz® Practitioner.
Kann schon parallel zur Ausbildung zum Kutschera-Resonanz® Master begonnen werden.

Die Ausbildung umfasst 4 Module und dauert ca. 1 Jahr. Die Module unterteilen sich in:

  • 3 Fachcoachingmodule à 3 Tage
  • 1 Modul Lehrsupervision à 2 Tage

Preis von € 1.928,- (inkl. MwSt.) setzt sich zusammen:

  • Arbeitsunterlagen
  • Lehrsupervision
  • Persönliche Betreuung während des Kurses
  • Überprüfung der Protokolle
  • Betreuung der Projektarbeit sowie Prüfung: schriftlich und mündlich, Präsentation der Projektarbeit

zuzügliche Kosten

  • Supervision zu € 190,- (inkl. MwSt.)
  • Hotel- und Reisekosten

 

Abschluss
Abschluss mit Diplom anerkannt vom ICO/IANLP/ÖVNLP