CAS systemisches Coaching

Im CAS Systemisches Coaching lernst du vielfältige und effektive systemische Coachingtools plus die Werkzeuge der Kutschera-Resonanz® Methode für professionelle Einzel- und Teamcoachings. Mit dem Certificate of Advanced Studies (CAS) erwirbst du einen anerkannten Titel auf Hochschulniveau und erweiterst deine Führungs- und Coachingkompetenzen. Die Ausbildung ist anwendungsorientiert aufgebaut. Durch regelmäßige Selbstreflexion und Supervision entwickelst du dich auch persönlich weiter. 

Ziele des CAS Systemisches Coaching

Ressourcevolle Gespräche führen

Eigenen, professionellen Coachingstil entwickeln

Ganzheitlich Prozesse verstehen und gestalten

Lösungsorientiertes Konflikt- und Krisenmanagement

Stärkung der eigenen Führungs- und Sozialkompetenz

kreative Ansätze für neue Handlungsweisen

Was lernst du im CAS systemisches Coaching

Im CAS Systemisches Coaching lernst du umfangreiche und effektive Coachingtools sowie die Grundsätze der ganzheitlichen, fundierten Kutschera-Resonanz® Methode kennen und diese für Einzel- und Teamcoachings professionell anzuwenden.

Du entwickelst dein persönliches Coachingprofil und lernst, ressourcenorientierte Prozesse zu gestalten und mit Konflikten und Krisen lösungsorientiert umzugehen. Durch regelmässige Reflexion entwickelst du dich stetig weiter.

Weitere Bestandteile der Ausbildung:

  • Beziehungsgestaltung 
  • professionelle Fragetechniken für eine vertiefende Gesprächsführung 
  • die Gestaltung eines Coaching-Prozesses mit Einbeziehung von Resilienz und Agilität  
  • Perspektivenwechsel  
  • Uvm. 

Die Kutschera-Resonanz® Methode unterstützt dich dabei, Systeme und Prozesse ganzheitlich zu erfassen und hilft deinem Gegenüber, in schwierigen Situationen neue Denk- und Handlungsmuster zu erlangen und sich nachhaltig weiterzuentwickeln.

In zahlreichen Übungssequenzen nutzt du das Gelernte und sammelst wertvolle Praxiserfahrung.

Im Modul Teamcoaching lernst du außerdem Werkzeuge zur Gestaltung von Teambildungs-Prozessen, Werteorientierung, zum Führen von Gruppenprozessen sowie zum Thema Feedbackkultur kennen und anwenden.

Wie kannst du die CAS Ausbildung anwenden?

Abschluss auf Hochschulniveau
Mit dem CAS, Certificate of Advanced Studies, erwirbst du einen anerkannten Titel auf Hochschulniveau. Die vergebenen ECTS Kreditpunkte sind international vergleichbar und werden in der Regel den Weiterbildungszertifikaten DAS (Diplom of Advanced Studies) und MAS (Master of Advanced Studies) angerechnet.

In vielen Bereichen einsetzbar
Das CAS Systemisches Coaching bietet Werkzeuge für alle, die ihre Kommunikations-, Beratungs- und Coaching-Skills vertiefen und ihre Führungskompetenz und New-Leadership-Skills erweitern wollen.

Besonders geeignet ist die Ausbildung für: 

  • Projektleiter:innen 
  • Führungskräfte 
  • Geschäftsführende von KMU’s  
  • selbstständige Dienstleister:innen 
  • HR-Verantwortliche 
  • Personal- und Organisationsentwickler:innen 
  • Pädagog:innen 
  • medizinische Fachpersonen

Bitte beachte die länderunterschiedlichen Regelungen zur Ausübung einer selbständigen Coaching- und Beratungstätigkeit.

Kooperation / Ausbildungspartner

Unser CAS-Programm wird in Kooperation mit der Steinbeis+ Akademie angeboten: www.steinbeis-plus-akademie.de

Organisation und Durchführung des CAS sind in Verantwortung des Institut Kutschera Resonanz GmbH.

Voraussetzung – Zulassung zum CAS

  • Tertiäre Ausbildung (Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule)
  • oder anerkannte Berufsausbildung mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung
  • oder in Ausnahmefällen entscheidet die Studiengangsleitung mit einer Portfolioanalyse und einer Standortbestimmung über eine Zulassung.

Das CAS Systemisches Coaching setzt sich aus 6 Modulen à 3 Tagen und einem 3-tägigen Prüfungsmodul zusammen.

Module

Inhalte

//1

Einführung in die Coachingphilosophie
Grundelemente der Kutschera-Resonanz® Methode

  • Coachingphilosophie
  • Grundannahmen im Coaching
  • Selbstcoaching, Selbstkompetenz und State Management
  • Grundelemente der Kutschera-Resonanz® Methode: Kalibrieren / Rapport / Anker
  • Systemisches Grundverständnis 

//2

Coaching- Mindset und -Tools, Auftragsdynamik, Kommunikationskompetenz

  • Coaching- Mindset und -Tools Auftragsdynamik 
  • Kommunikationskompetenz
  • Coachingprozess und Coaching-Mindset
  • Basisfähigkeiten von Kommunikation
  • Repräsentationssysteme (VAKOG)
  • Glaubenssätze und Macht der Gedanken verstehen
  • Filter
  • Metamodell => Tiefenstruktur der Sprache verstehen
  • Werteorientierung im Coaching
  • Mental Health 

//3

Diversity Management

Ganzheitliches Erfassen von Systemen und Prozessen

  • Sozialkompetenz
  • Diversity als Reichtum erkennen
  • Talentemodell der Kutschera-Resonanz® Methode verstehen lernen
  • Fragetechniken im Coachingprozess

//4

Lösungsorientiertes Konfliktmanagement

Coaching-Tools für Konfliktlösung

  • Theorie zum Thema Konflikt und Krise
  • Potential in Konflikten und Krisen erkennen und zur Lösung nutzen
  • Tools zur Konfliktlösung kennen und anwenden
  • Unterschiedliche Meinungen zu einer Richtung zusammenführen
  • Umgang mit inneren Konflikten
  • Tools zum Umgang mit Blockaden

//5

Persönliches Coaching-Profil

Strategiearbeit

  • Eigenen USP – Coachingschwerpunkt finden
  • Umgang mit Sprache und Zeit
  • Sich der eigenen Strategien bewusstwerden und neue Strategien entwickeln
  • Tools zur Entwicklung von Strategien im Einzelcoaching

//6

Teamcoaching und Teamentwicklung

Gruppenprozesse gestalten und führen

  • Gruppenführung und Gruppendynamik
  • Visions-, Ziel- und Strategiearbeit mit Teams
  • Werteorientierung im Team
  • Basis für psychologische Sicherheit im Team legen
  • Logische Ebenen im Team erkennen und anwenden
  • Mit Begeisterung gemeinsam Erfolge erreichen

//7

Nachhaltiger Transfer der Lerninhalte Präsentationskompetenz

  • Prüfungssetting Einzelcoaching – Interventionstag
  • Schriftliche Prüfung
  • Mündliche Präsentation der Transferarbeit
  • Integration und Abschluss des CAS-Lehrganges

Was möchtest du heute erfahren?

CHF/€ 9.800,-

Gesamtpreis

12 x CHF/€ 820,-

Ratenzahlung

5% FRÜHBUCHERRABATT: bei Buchung & Zahlung des Gesamtpreises bis spätestens 30.09.2024. Teilzahlung (12 x CHF 820,-) möglich auf 12 Monate mittels Einzugsermächtigung (exkl. Übernachtung & Verpflegung).

Das CAS Systemisches Coaching Gesamtpaket umfasst:

  • 6 Module à 3 Tage plus Prüfungsmodul 3 Tage
  • Arbeitsunterlagen & persönliche Betreuung während des Kurses
  • Betreuung der fachlichen Tätigkeit während der Ausbildung
  • Betreuung Transferarbeit
  • 6 Gruppen-Supervisionen à 2,5h – Online
  • Übungsgruppen/Peergruppen
  • Einzel-Supervision von 15 Gesprächs-Protokollen
  • Lehrsupervision (Einzel und Gruppe) während der Module
  • 8 Stunden Einzelselbsterfahrung (bei zertifizierten Trainer:innen des Instituts)
  • Seminarpauschale
  • Zertifikat mit dem Titel „CAS Systemisches Coaching“  

(exkl. Anreise und Übernachtung)

Warum Institut Kutschera?

  • Renommiertes Ausbildungsinstitut seit über 40 Jahren: Profitiere von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unserem ausgezeichneten Ruf im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentwicklung.
  • Schwerpunkt Systemisches Coaching: Bei uns steht das gesamte System im Fokus – ein Ansatz, der dir ermöglicht, alle relevanten Faktoren in deine Coachingprozesse einzubeziehen.
  • Einzigartiger Fokus auf Teamcoaching: Während andere Programme sich ausschließlich auf Einzelcoaching konzentrieren, widmen wir ein ganzes Modul dem Teamcoaching.
  • Ganzheitliche Resonanzmethode: Erlerne zustäzlich zu allgemeinen Coaching-Methoden auch die Werkzeuge der einzigartigen Kutschera-Resonanz® Methode für eine umfassende und effektive Coachingpraxis.
  • Umfassende persönliche Weiterentwicklung: Neben Theorie und Praxis profitierst du von intensiver Selbstreflexion und kontinuierlicher persönlicher Weiterentwicklung, die dich sowohl beruflich als auch privat voranbringen.

Das Institut Kutschera ist als Weiterbildungseinrichtung bzw. Bildungsträger anerkannt.
Du hast dadurch die Möglichkeit, verschiedene Zuschüsse und Förderungen für deine berufliche Aus- und Weiterbildung zu beantragen.
Davon können sowohl Mitarbeiter:innen von Unternehmen als auch Privatpersonen profitieren.


Wenn du Fragen dazu hast oder Unterstützung brauchst, kannst du dich gerne an uns wenden!

Hier findest du Informationen zu den verfügbaren Fördermöglichkeiten:

Förderungsformular

Bildungsteilzeit
In diesem Modell kannst du deinen Arbeitsumfang zwischen 25% und 50% reduzieren, zwischen 4 und 24 Monaten.

Voraussetzungen für Bildungsteilzeit
Ein mindestens sechs Monate dauerndes ununterbrochenes Arbeitsverhältnis bei einem Arbeitgeber über der Geringfügigkeitsgrenze.
Einverständnis zwischen Arbeitnehmer*in und Arbeitgeber*in.
Der*die Arbeitnehmer*in muss Anspruch auf Arbeitslosengeld haben.
Bildungsmaßnahmen im Gesamtausmaß von 10 Wochenstunden.

Vorgehensweise Antragstellung
Abklärung mit dem*der Arbeitgeber*in
Abklärung mit dem AMS
Schriftlicher Nachweis über 10 Wochenstunden von Institut Kutschera
Antragstellung beim AMS
Förderungen Bildungskarenz

Bildungsurlaub (für D)
In Deutschland gibt es bereits in einigen Bundesländern Förderungen bei Bildungsurlaub:

Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung (Rheinland-Pfalz)
Anerkennung als Bildungseinrichtung Regierungspräsidium Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Anerkennung Bildungsveranstaltung Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (Berlin)

nähere Infos erhältst du bei uns im Office telefonisch unter T +4315975931 und per E-Mail E office@kutschera.org

Voraussetzung ist die positive Einschätzung auf arbeitsmarktbezogene Verwertbarkeit der Aus- oder Weitebildung. (Kontakt mit AMS Berater*in)

AMS Qualifizierungsförderung für Beschäftigte
Weiterbildungen von gering qualifizierten und älteren Arbeitnehmer*innen. Diese Förderung können Arbeitgeber*innen erhalten. Die Ausbildung muss mind. 24 Kursstunden umfassen. 50 % der Kurskosten werden rückerstattet.
Weitere Informationen

AMS-Unternehmensgründerprogramm
Unterstützung bei Neugründung. Wird dieses Gründungsprogramm in Anspruch genommen, werden auch etwaige Ausbildungskosten vom AMS getragen.
Weitere Informationen

Förderung der Personalentwicklung
Unterstützung bei der Personalentwicklung mit Qualifizierungen für Beschäftigte in Ihrem Unternehmen.
Weitere Informationen

Die Ressourcen, die du brauchst, findest du in deiner eigenen Geschichte.

Milton H. Erickson

Lerne unsere Trainer:innen kennen

Jetzt kennenlernen